Schwefel ist ein Element der Gruppe 16, der Ordnungszahl 16. Die Sauerstoff- und Wasserstoffverbindungen ist es von Ionen, Salzen und Säureformen besteht.Mehr Menschen seit langem vertrauten Gestank von Schwefelwasserstoff, Schwefeldioxid erstickende Wirkung und der Geruch von brennendem Schwefel, der mit übermenschlichen Wesen aus der geistigen Welt bindet.Dennoch Schwefel, einer der fünf wichtigsten Bioelemente der Welt.

Viel von diesem Spurenelement ist ein Teil der Aminosäuren, wie Cystin, Cystein und Methionin.Alle der verbleibende Teil wird in Form von Sulfaten enthalten sind, und arbeitet mit anderen Stoffen.Der Schwefel wird in den Geweben mit hohem Proteingehalt konzentriert.Es ist Teil des Proteins Kollagen (Haut, Nägel und Haare, "lesen Sie über die richtige Pflege der Haare"), so wird es auch als ein "Element der Schönheit."

Eingabe Schwefel im menschlichen Körper in Form von organischen Verbindungen und Aminosäuren.Es ist schlecht von der Darmwand und schwierig Abschluß absorbiert - ist di
es auf die Bildung von Mucopolysaccharidose - Chondroitinsulfat.Penetration durch die Haut ist viel schneller als durch die Darmwand.Hohen Konzentrationen in der Luft von Schwefelverbindungen (Schwefelwasserstoff, Schwefeldioxid, Schwefelkohlenstoff) rasch eindringen durch die Epidermis, sondern schon in den tieferen Schichten (Dermis und Hypodermis) sind, mit Sulfiden und Sulfaten umgewandelt.Dann in den Blutkreislauf gelangen und sie durch die Nieren ausgeschieden.

wie sie sich auf die menschliche Gesundheit?



  1. normalisiert Stoffwechselprozesse;
  2. Erhöht Immunität;
  3. Stabilisiert Blutzucker;
  4. Behält Sauerstoffbilanz;
  5. besitzt antiallergische, Wundheilung und entzündungshemmenden Wirkung;
  6. Erhöht Widerstand gegen Hochfrequenzstrahlung;
  7. fördert die Freisetzung von Galle in der Leber;
  8. Neutralisiert und spült Giftstoffe und Abfallprodukte;
  9. beeinflusst die Blutgerinnung;
  10. für eine Reihe von Vitaminen, Aminosäuren, Enzymen und Hormonen;
  11. Schwefel verbessert die Funktion der Bänder und Gelenke;
  12. stärkt die Muskulatur;
  13. verstärkt die Wirkung von Vitamin B1 (Thiamin), B5 (Pantothensäure), B7 (Biotin);
  14. reduziert Gelenk- und Muskelschmerzen, Krämpfe.

wie Wechselwirkungen mit anderen Stoffen?



Verbessert die Aufnahme von Eisen und Fluorid.Verschlechtern - Barium, Molybdän, Blei, Arsen und Selen.

Welche Nahrungsmittel enthalten Schwefel



Welche Lebensmittel enthalten Schwefel

Rindfleisch, Schweinefleisch, Käse, Eier, Bohnen, Meeresfrüchte, Fisch, Kohl, Milch, Hafer und Buchweizen, Trauben (lesen Sie über die vorteilhaften Eigenschaften der Traube), Getreide,Senf, Stachelbeeren, Äpfeln, Meerrettich, Knoblauch, Bohnen, Brot.

Tagesbedarf



für Erwachsene ist 500-1,200 mg.Die Nachfrage steigt deutlich während der Zeit des schnellen Wachstums des Körpers während der intensiven Übung.

Defizit



Bei ausreichenden Mengen in den Blutzuckerspiegel, gibt es Zärtlichkeit der Gelenke, wird das Haar stumpf und spröde Nägel.Die Zeichen sind auch das Fehlen von Verstopfung, Tachykardie, Gelenkschmerzen, Lebererkrankungen und allergische Reaktionen.

Dosierung



Schwefelverbindungen - Sulfite - in den letzten Jahrzehnten sind die Hauptquelle der erhöhten Gehalt im menschlichen Körper.Sie sind als Konservierungsmittel in nicht-alkoholische und alkoholfreie Getränke, eine Vielzahl von Lebensmittelprodukten zugegeben.Hohe Konzentrationen an Schwefelwasserstoff in der eingeatmeten Luft zu schweren Toxizität.

Signs:


  • Gefühl von Sand in den Augen;
  • Furunkulose, Ausschlag, Pruritus;
  • Rückgang der geistigen Fähigkeiten, psychischen Störungen;
  • Anämie;
  • Schwellungen oder Rötungen der Bindehaut;
  • Lichtscheu und Tränenfluss;
  • Durchfall, Gewichtsverlust;
  • Erscheinungsbild der kleinsten Punktdefekten auf der Hornhaut.
Autor: Marianna für TutKnow.ru | Photo Collage TutKnow.ru